Tierphysiotraining

Tierphysiotraining für Ihr Tier

 

Das Tierphysiotraining hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt und ist dennoch in Österreich noch nicht sehr verbreitet. Im Humanbereich ist der Gang zum Physiotherapeuten mittlerweile nach Verletzungen am Bewegungsapparat (im Sport, aber auch durch Unfall), nach Operationen oder im Alter durchaus üblich. Bei unseren Hunden & Katzen wird diese Therapieform aber immer noch sträflich vernachlässigt.

So wird nach Operationen der vierbeinige Patient oft nicht vollständig rehabilitiert und erreicht sein volles Leistungsspektrum nicht mehr. Der in die Jahre gekommene Vierbeiner verliert oft an Bewegungsfreude – nicht, weil er nicht mehr könnte, sondern weil er in Schonhaltung geht und aus Schmerz­gründen nicht mehr aktiv ist. In weiterer Folge resultiert daraus auch ein seelischer Schmerz für den Tierbesitzer, der nun mit dem Tier mitleidet und meint, ihm nicht mehr helfen zu können.

Auch den Sport­hund kann der Tier­phy­sio­trainer opti­mal bei der Vor­­be­rei­tung auf die hohen An­for­de­rungen un­­ter­­stüt­zen.

Klassische Anwen­dungs­be­reiche von Tier­phy­sio­trai­ning sind:

  • nach einer Ope­ration (ins­be­son­dere am Be­we­gungs­apparat) nach Abschluß der tierärztlichen Nachbehandlung oder nach einer längeren Ruhe­pause: Mobili­sation des Tieres zur Ver­hin­derung von Mus­kel­ab­bau bzw. Unter­stüt­zung beim Mus­kel­auf­bau. Wie­der­her­stel­lung des phy­sio­lo­gischen Zu­stan­des, bei­spiels­wei­se des phy­sio­lo­gischen Gang­bildes.
  •  bei orthopädischen Problemen wie Spondylosen, Hüftdysplasie, Knieproblemen (Patellaluxation, nach operativer Behandlung eines Kreuzbandrisses), Gelenksproblemen jeglicher Art, Rückenproblemen, neurologischen Auswirkungen: Muskelaufbau, Koordinationstraining, Dehnungen, Massagen helfen ihrem Vierbeiner körperlich und bringen ihm auch wieder Lebensfreude.
  • für das geriatrische Tier: Erstellung eines gezielten Aufbau- und Wellnessplans, Mobilisation zur Verhinderung von Muskelabbau, Massagen zum Abbau von fehlhaltungsbedingten Verspannungen und zur Herstellung eines ganzheitlichen Wohlbefindens.
  • der sportlich oder jagdlich aktiv geführte Hund

* Leistungen

* Preise

Als Tierphysiotrainerin freue ich mich, Sie und ihr Tier zu unterstützen und auf dem Weg in ein aktives & bewegungs­freudiges Leben zu begleiten!